Montag, 6. August 2012

ich zähl die tage.. und genähtes


und wiiiiiiie... 

nur noch eine Woche... 
dit hab ich mir heute x- mal gesagt 
in meinen Selbstgespräch.
eiiiiine  Woche nur noch.

die sollte doch zu schaffen sein, oder
versteht mich nicht falsch
ich liiiiebe es wenn der Räuber hier bei mir ist.
aber genauso lieb ich es auch 
wenn er tagsüber in der Kita is
und wir paar Stunden zuhause denn spielen können
und ich ihn bei den alltäglichen Dingen aus den Füssen hab

kleiner Einblick zum heutigen Tag...
Kind
empfängt mich morgens mit erledigten Geschäft..
blöde nur, 
das er sich trotz Strampler die Windel ausgezogen hat
und das Geschäft natürlich nicht in der Windel gelandet ist.. 
somit ist am frühen morgen ne Dusche fällig
ich geh eben ins Räuberzimmer um Klamotten zu holen, 
in der Zeit räumt der  Räuber gründlich im Bad ab 
und wirft mein Schminkzeug in die Toilette 
ich komm ins Badezimmer und kann grade noch schlimmeres verhindern. 
er hatte es nämlich wieder geschafft ans Waschmittel zu kommen 
und wollte es im ganzen Bad verteilen.
ich fisch dit Zeug ausm Klo raus
haut er uch schon ins Schlafzimmer ab 
und macht sich über die frisch gewaschene zusammengelegte Wäsche her.. 
und verteilt sie im ganzen Zimmer.
ich ihn denn in sein Räuberzimmer gepackt und 
beseitige dit nächste Chaos.
und denk mir noch so, 
das ich ihn lieber nicht alleine lassen sollte.. 
geh ins Wohnzimmer, 
sehe denn das er sich währenddessen schon wieder übers Bücherregal her gemacht hat
und wollt zu ihm ins Zimmer, 
da kommt er mir schon vom Balkon aus grinsend
mit dem Mund voller Erde und einer Spur von  Erde hinter sich her schleifend entgegegen... 


also wieder ins Bad und versuche 
irgendwie die Erdklumpen aus seinem Mund zu bekommen. 
keine Chancen 
reich ihm also seine Flasche, 
damit er sie also runterschluckt
ihm scheint sie ja echt zu schmecken

gehen wieder ins Wohnzimmer und hol nen Besen
um die Erde zu beseitigen
mit dem Räuber.
unmöglich
krabbelt dem Besen hinterher und wenn er ihn eingeholt hat
wirft er sich auf ihn und verteilt wieder alles.
Plan b.. 
Staubsauger.
blöd wenn dit Räuberkind n mordmässigen Spass da dran hat
ihn ein und auszuschalten im Sekundentakt.

setz ihn also auf seinen Tripp Trapp
was auch keine gute Idee war.
wird der Esstisch abgeräumt. 

ich schnapp ihn mir also 
und wir setzen uns auf den Balkon 
und essen eine runde Weintrauben 
von diesen Weintrauben sind vielleicht drei im Mund gelandet 
und der Rest wurde aufm Balkon rum geworfen 
oder gar sogar ins Gebüsch geworfen 



und denn kam der Held die Tür rein
und es wurde nicht mehr rum geräubert... 
wieso auch
für heute war ja alles durch
und der Räuber konnte rumkaspern


und denn fragen sich manche warum wir 
soooooooooooooooooooooo sind


is doch keen Wunder... 
oder wundert ihr euch noch darüber.. ?
hihihihihihhihi

und ihr werdet es nicht glauben 
ich hab es bei diesem Chaos heute noch geschafft was zu nähen
und zwar für meinen kleinen Zuckerdrops und Lieblingsneffen





Liebste Grüße
nike

Kommentare:

  1. Oja, da kann ich wirlich mit fühlen.
    Wir haben noch eine Woche und dann kommt der kleine Mann endlich in den Kindergarten.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Du liebe Nike!
    Soll man es sagen? Gerade bin ich ganz froh, daß mein Schadenzwerg nicht laufen kann ;-) (die Brüder kompensieren das leider ganz gut...)
    Aber Du schreibst das so schön, ich heul vor Lachen!! Warum hab ich Euch erst jetzt gefunden???
    Der Zuckerdrops hat übrigens mal Glück - so schick beschenkt werden is ja mal wat feines, ne?!
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und dit schlimmste daran er läuft ja noch nicht mal frei hiiiiilfeeeeeeee...

      ich bekomm echt angst wie dit wird, wenn er es denn mal macht

      lg nike

      und jetzt geh ich ma uff deinem blog stöbern höhö

      Löschen
  3. Thihi der Spitzname "Räuber" passt echt perfekt zu Jerry :D <3
    Er macht ihm alle Ehre :D

    Das Nähwerk ist supertoll, der Stoff ist schön! :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh jeee, ich wäre spätestens nach der Erde heulend in den Sofakissen verschwunden! Ich bewundere dich da und hoffe, dass mit dem MDK alles klappt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der haben wir verschoben wegen der blöden u8 und den aktuellen arztberichten die ich brauch .. kia hat es net hinbekommen den termin vorzulegen... grummel ..

      Löschen
  5. Uiii da ist ja was ganz schön bei dir los :D ♥ Ich musste echt lachen beim lesen.

    Süße bilder wie immer :)

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild mit dem Tisch sieht ja sehr "Actionreich" aus :D Klingt alles nach einem sehr amüsanten Tag!!

    AntwortenLöschen
  7. Hi Nike, desshalb hat Alicia noch ein Türgitter am Kinderzimmer und ihre Schränke sind gesichert. Obwohl so viel Chaos auf einmal hat sie noch nie geschafft. (konnte sie bisher auch nicht :) Windel mit Kacki drin ausziehen und überall hin verteilen haben wir auch schon ein paarmal hinter uns (sie hat das sogar schon gegessen) Morgens ist sie auch meistens nackig ausser sie hat einen Schlafsack an, den sie wirlich nicht aufbekommt (ist ja im Sommer nicht ganz so schlimm).
    Ich wünsche dir noch ganz viel Durchhaltevermögen (vor allem diese Woche. Ansonsten kann ich dir nur ein Türgitter für das Kinderzimmer empfehlen. Vor allem spielt Alicia viel ruhiger in ihrem Zimmer, wenn sie nicht raus kann und wuselt nicht so viel umher.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Ferienwoche (das meine ich ernst)
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Hut ab - du musst Nerven aus Drahtseilen haben ;) Aber auf den Fotos ist der kleine Räuber wieder mal zu süß - das der sooo schlimm sein kann, man mag es ja kaum glauben ♥

    Du und dein Held - ihr seid ein tolles Paar ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  9. Schickst du mir deine Nerven rüber??? Sehr schöner Post und ich bewundere dich sehr.

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..